Made in Belgium

Öffnet bald

Tauchen Sie ein in die Welt Belgiens in diesem Popup-Café, das vom bekannten Architekten und Designer Charles Kaisin in Zusammenarbeit mit der Designagentur CreneauInternational realisiert wurde. Der gesamte Raum trägt Kaisins surrealistische Handschrift - mit einer Serie überlappender Kugeln in rot, schwarz und gelb, inspiriert von der Form eines Fußballs in Anlehnung an die Belgischen Roten Teufel und das Atomium.

Genießen Sie hier traditionelle belgische Gerichte wie Kaffee und Croissants zum Frühstück, Wurst- und Käseplatten - serviert auf Holzbrettchen in der Form Belgiens - Bagels, Eis, belgisches Bier und vieles mehr.

Ausgewählte Artikel wie Tabletts, Schürzen, Regenschirme und einiges mehr können erworben werden - für ein Stück Belgien zuhause. Von April bis September erwartet Sie an diesem einzigartigen Ort sogar ein Ball-Pool auf der geladenen Gästen vorbehaltenen Mezzanine für das perfekte Instagram-Bild.

Top