Denim. So geht’s

Jetzt im Village: Herbst-Trends in Sachen Denim & Street Style

Seit Jahrzehnten gehört Denim zu den festen Größen in unserem Kleiderschrank: wieder und wieder wurde der wohl vielseitigste unter den Stoffen neu erfunden, ob mit Rissen, als Jeansjacke oder leichtes Hemd. Das ist auch in dieser Saison nicht anders, mit jeder Menge neuer Jeans-Entdeckungen: Wir feiern die Wiedergeburt der 90er-Jahre-Jeans, trendübergreifende Kombinationen und die Rückkehr der Dad Jeans. Das Beste: Sie alle gibt’s im Village. Und egal, welcher Denim-Look Ihr Favorit ist, eins steht fest: Diese Musthaves sind die perfekten Stil-Begleiter der Saison.

Diese Saison: Lässige Street Styles für lässige Looks.

1.

Übergang im Trend

Double Denim war gestern, jetzt heißt’s Double Trending! Die Damenjacke von Sandro hat beides: die Eleganz eines klassischen Karo-Blazers sowie einen dezenten Schuss Raffinesse; der hellbraune Kragen verleiht der dunklen Jeansherrenjacke Retro-Flair. Perfekt für den Übergang, schlagen Sie mit den Jacken gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe, denn Sie vereinen mehrere Trends in einem und sind im Herbst die Antwort auf jede Stilfrage.

2.

Die Boyfriend-Jeans

Die locker sitzende Jeans mit geradem Bein bleibt auch diesen Herbst ein Muss. Ob helle oder dunkle Waschung, tragen Sie zur Jeans Ihr Lieblingskaromuster und schalten Sie im Handumdrehen von Tag- auf Abendmodus, indem Sie einfach die Stiefeletten gegen elegante Sandalen tauschen. Lassen Sie sich inspirieren: Jeans für Sie von Essentiel und Sandro-Jeans für Ihn.

3.

Gut im Futter

Kaum eine Jacke ist vielseitiger als die Jeansjacke, doch wenn die Temperaturen fallen brauchen Sie eine wärmende Lösung, die keine Kompromisse in Sachen Stil macht. Verzichten Sie auf Lagenlook und halten Sie sich stattdessen mit der flauschig gefütterten Sherpa-Jacke von Sandro warm. Tragen Sie dazu dunkle Jeans, auch von Sandro, Schnürstiefeletten von AllSaints und fertig ist der lässige Herbstlook.

4.

Alltags-Musthave

Jeans im Loose Fit sind ideale Alltagsbegleiter – dank unendlich vieler, lässiger Kombinationsmöglichkeiten sind sie so bequem wie vielseitig. Mit Sweatshirt, Turnschuhen und dem XXL Puffer Jacket von Armani wird daraus im Handumdrehen die perfekte Basis für einen coolen Look im 90er-Style.

5.

Wieder da: Dad Jeans

Sie denken, Sie kennen die Saisontrends besser als Ihr Dad? Weit gefehlt! Weg mit der Skinny Jeans und ab in die weite Variante – Dad-Jeans gehen’s entspannt an im Herbst. Setzen Sie Kontraste und kombinieren Sie das Comeback-Kid mit klassischer Sportswear wie Bomberjacke und Poloshirt von Sandro sowie weißen Turnschuhen von Liu Jo für einen authentischen Retro-Look.

Top