DIE ENTSTEHUNG EINES EXKLUSIVEN BELGISCHEN KUNSTWERKS

Proud To Be Belgian

Anlässlich des 400. Jubiläums der Entstehung des Brüsseler Wahrzeichens, der Skulptur Manneken Pis, enthüllte Maasmechelen Village – das belgische Luxus-Einkaufszentrum von The Bicester Village Shopping Collection – eine riesige Nachbildung, die vom Architekten Charles Kaisin (@CharlesKaisin) entworfen wurde. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie, wie dieses einzigartige Werk entstand …

Entdecken Sie die Entstehung der Skulptur Manneken Pis in Maasmechelen Village.

Im Maasmechelen Village steht jetzt eine beeindruckende sechs Meter hohe, per 3D-Druck hergestellte Version der beliebten Brüsseler Statue Manneken Pis. Dieses exklusive Kunstwerk, das größte seiner Art, das jemals in Belgien erstellt wurde, thront über dem Hauptplatz des Village und ist das perfekte Instagram-Motiv für Gäste.

Das Original, eine Bronzeskulptur, die 1619 von Jerôme Duquesnoy entworfen und in der Nähe des Brüsseler Grand Place aufgestellt wurde, ist nur 61 cm hoch und zeigt einen nackten Jungen, der in einen Brunnen pinkelt. Dieses Wahrzeichen, zu dem es eine „Schwester-Statue“ mit dem Namen Jeanneke Pis in der Impasse de la Fidelité gibt, spiegelt eine besonders belgische Denkweise und den charakteristischen Sinn für Humor der Belgier wider. Das inspirierte den renommierten Architekten und Designer Charles Kaisin, diese Ikone im Rahmen seiner Village-Installation, die das „Beste von Belgien“ feiert, nachzuempfinden.

Die Nachbildung – die dem Original bis auf Farbe und Größe gleichsieht – ist das Ergebnis einer Gemeinschaftsarbeit von Kaisin, Maasmechelen Village und dem Hersteller Pix & Real. Sie wurde diesen April enthüllt. In einer Werkstatt im belgischen Louvain-La-Neuve spezialisiert sich Pix & Real auf Spezialeffekte für Kino- und Fernsehproduktionen sowie auf die Herstellung großformatiger Statuen, z. B. eines lebensgroßen Triceratops, der im Bahnhof neben dem Naturhistorischen Museum von Paris stand. Für das neue Manneken Pis druckte das Unternehmen die Statue in drei Teilen, die am endgültigen Standort im Village zu einer Einheit zusammengesetzt wurden.

Dieses exklusive Kunstwerk thront über dem Hauptplatz des Village und ist das perfekte Instagram-Motiv für Gäste.

Die Statue – nur ein Bestandteil der Installation von Kaisin im Village – ist bis zum 30. September im Maasmechelen Village ausgestellt. Über den gesamten Sommer verwandelt sich die globale Einkaufsdestination in ein faszinierendes Kunsterlebnis. Kaisins eigens entworfener Druck mit einer Reihe sich überlappender, vom Atomium inspirierter Kugeln in den Farben der belgischen Flagge schmückt das gesamte Village. Außerdem können die Gäste ein neues Pop-up-Café „Made in Belgium“ besuchen, das ebenfalls vom Boden bis zur Decke mit Kaisins lebhaftem Druck gestaltet ist. Sie erhalten dort für das Land typische Delikatessen, wie Wurst- und Käseplatten, belgische Biersorten und vieles mehr.

Besichtigen Sie jetzt die Installation im Maasmechelen Village und genießen Sie ein außergewöhnliches Erlebnis voller überraschender Pop-up-Stores, köstlicher Gerichte und – vor allem – bemerkenswerter Kunst.

Besuchen Sie ProudToBeBelgian.com, um weitere Informationen über den Event und Tipps für die Reise nach Belgien zu erhalten.

960x540-belgian-art-exclusive-manneken-pis.jpg
Top